Unterwegs in Tadschikistan

Reiseimpressionen
 
 
IATROS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. August 2010
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 120 Seiten
978-3-86963-376-3 (ISBN)
 
Der Leser begibt sich dank fünfzehn farbiger Geschichten und absurder Anekdoten auf eine Reise quer durch das kleinste der zentralasiatischen Länder. Zu den türkisen Sieben Seen ins Fangebirge, hinunter in die grüne Hauptstadt Duschanbe, in die Wohnung einer Wahrsagerin, mit einem alten Zug in den Norden nach Chudschand, in ein Flugzeug über das Dach der Welt und bis hinauf in den Wachan Korridor im Pamir an die afghanische Grenze.
Porträts von Personen aus Kultur, Musik und Religion runden das Bild Tadschikistans ab und helfen die Bewohner besser zu verstehen.
Tipps unterstützen die Reiseplanung in das Land der Berge, der Sonne und des Wassers und beeindruckende Bilder geben einen Vorgeschmack einer faszinierenden
1., Auflage
  • Deutsch
  • Reisende Tadschikistan
zahlr. schw.-w. Fotos
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 200 gr
978-3-86963-376-3 (9783869633763)
Sonja Bill wurde 1981 in Franken geboren, studierte Russisch und Osteuropastudien
und arbeitete für den Deutschen Entwicklungsdienst 2007
bis 2008 in Duschanbe. Beruflich und privat war sie viel im Land unterwegs,
das ihr dadurch ähnlich nah ans Herz gewachsen ist, wie den
Tadschiken der Plow. Ebenfalls von ihr erschienen ist 2010 der erste
deutschsprachige Reiseführer zu Tadschikistan.

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb