Kinder nicht um Gott betrügen

Warum religiöse Erziehung so wichtig ist
 
 
Verlag Herder
  • erschienen am 18. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 190 Seiten
978-3-451-38365-6 (ISBN)
 
Kinder begegnen täglich anderen Kindern verschiedener religiöser Prägungen. Eine christliche religiöse Erziehung darf nicht die Augen verschließen vor den Veränderungen in unserer Gesellschaft. Religion ist zu einem globalen, aber auch vor Ort relevanten Zukunftsthema geworden - privat und gesellschaftlich. Wie muss eine christliche Erziehung aussehen, damit Kinder heute tragfähige Antworten auf ihre Fragen finden können? Was kann für den Erwerb von interreligiöser Kompetenz der Kinder getan werden? Kindern die Beziehung zu Gott zu erschließen und mit ihnen gemeinsam dem tieferen Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen, ist für Eltern eine große Herausforderung - je mehr, desto weniger selbstverständlich gelebter Glaube in unserer Gesellschaft ist. Dieses Buch richtet sich an Eltern, Großeltern, Paten und alle, die Kinder auf ihrem Weg der Gottsuche begleiten.
Es geht auf zentrale Fragen religiöser Erziehung ein: . Warum ist religiöse Erziehung wichtiger denn je? . Was ist besonders wichtig in der Wertevermittlung? . Wie entwickelt sich der Glaube? . Wie können Eltern damit umgehen, wenn sie selbst Probleme mit dem Glauben haben?
. Was ist zu beachten, wenn Kinder fragen? . Wie können Rituale in der Familie gelebt werden? . Welche Rolle spielen Großeltern, Paten und Kindergarten? . Was kann für den Erwerb von interreligiöser Kompetenz der Kinder getan werden?
Albert Biesinger hat mit seinem Werk einen Klassiker geschaffen, der jetzt in der 16., aktualisierten Auflage erscheint.
Nachdruck 2019
  • Deutsch
  • Deutschland
  • mit Klappen
durchgeh. zweifarbig, mit farbige Abbildungen
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 126 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 269 gr
978-3-451-38365-6 (9783451383656)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Albert Biesinger, Jahrgang 1948, Dr. theol., Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen; Emeritierung im Juni 2014. Autor zahlreicher, sehr erfolgreicher Veröffentlichungen zur Werteerziehung und religiösen Erziehung in Familien und Kindertagesstätten sowie zur berufsorientierten Religionspädagogik; lebt in Rottenburg am Neckar.

Sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb