Abbildung von: Eingriffsrecht - C.H. Beck

Eingriffsrecht

Eine praxisorientierte Darstellung
C.H. Beck (Verlag)
7. Auflage
Erschienen am 15. September 2022
Buch
Softcover
XXVIII, 417 Seiten
978-3-406-78791-1 (ISBN)
26,90 €inkl. 7% MwSt.
Sofort lieferbar

Zum Werk

Das Besondere dieses Buches ist die Ausrichtung des Aufbaus am Bachelor-Studiengang "Polizeivollzugsdienst". Im ersten Teil werden die Grundlagen polizeilicher Aufgabenwahrnehmung und ausgewählte Befugnisse des Eingriffsrechts vorgestellt. Auf diesen Grundlagen aufbauend, vermitteln die sich anschließenden Teile weitere Befugnisse des Eingriffsrechts. Zahlreiche Fallbeispiele tragen zum besseren Verständnis der theoretischen Ausführungen bei und bereiten die Leserin und den Leser auf schriftliche und mündliche Prüfungen, nicht zuletzt aber auch auf die berufliche Praxis vor.

Vorteile auf einen Blick

  • klare, gut strukturierte Darstellung
  • anschauliche Beispiele
  • speziell für Studierende an Hochschulen für Polizei und Verwaltung (HSPV)

Zur Neuauflage

Für die Neuauflage wurden die Änderungen im Lehrplan des BA-Studiengangs der HSPV NRW bereits beachtet sowie alle Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Das Schweitzer Vademecum ist ein renommierter Fachkatalog, der speziell die relevanten Angebote für juristisch und steuerrechtlich Interessierte sortiert, aufbereitet und seit über 100 Jahren der Orientierung dient. Das Schweitzer Vademecum beinhaltet Bücher, Zeitschriften, Datenbanken, Loseblattwerke aus dem deutschsprachigen In- und Ausland und ist seit 1997 wichtiger Bestandteil des Schweitzer Webshops.

Von Jörg Bialon, M.A., Kriminalhauptkommissar und Uwe Springer, Polizeidirektor aD