Wenn Frauen Androiden lieben ... wird die Zukunft märchenhaft

Ein romantischer Science-Fiction-Roman
 
 
tredition (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 216 Seiten
978-3-347-03938-4 (ISBN)
 
Im Jahre 2070 ist die Klimakatastrophe schon Vergangenheit. Frauen und Männer müssen in einer neuen Welt zahlreiche Bedrohungen meistern und sie müssen lernfähige Androiden in ihr Leben integrieren.
Susan und Eric sind das erste Paar, das hautnah mit dem verführerischen, menschlich aussehenden Androiden Tom zusammenlebt und ihn ausbildet. Susan wird von ihm abhängig. Um ihre Ehe nicht zu gefährden, macht er sich selbstständig.
Bald übernimmt er auf Grund seiner extremen Intelligenz die Macht und gewinnt zusammen mit seinem Nachfolgemodell Eve, eine Sex- und Kampfandroidin der Extraklasse, einen Krieg für die Menschen.
Nach einigen Auseinandersetzungen erkennen auch die Gegner der Roboter, dass die Menschheit nur zusammen mit Künstlicher Intelligenz überleben kann.
Susans Tochter Yin, die von Eve und Tom schon als Baby mitbetreut wurde, heiratet allerdings schon als Achtzehnjährige den Polizeichef Androiden Wulf, gegen den Willen ihrer Mutter.
1
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 434 gr
978-3-347-03938-4 (9783347039384)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Matilda Best wurde 1955 in Nordrhein-Westfalen geboren, hat in München Medizin studiert und viele Jahre als Fachärztin für Psychiatrie die Geheimnisse der menschlichen Seele erforschen können. Auch als Ärztin für Allgemeinmedizin hat sie immer gespürt, dass es wichtig ist, unsere innere "dystopische Welt" so positiv wie möglich zu gestalten. Deswegen will sie mit ihren Büchern positive Gefühle vermitteln und ihren Lesern die Angst vor der Zukunft nehmen. Neuem gegenüber offen sein und wenn erforderlich zusammen kämpfen. Science-Fiction und Liebe, das ist eine kleine "Wundermedizin".

Versand in 10-15 Tagen

20,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb