Begabungen sichtbar machen

Individuell Fördern im vorschulischen Bereich
 
 
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 168 Seiten
978-3-525-70249-9 (ISBN)
 

Begabungsförderung im Elementarbereich, ist das notwendig? Angesichts der aktuellen Bildungsdebatte ist die Frage eindeutig mit "Ja" zu beantworten. Doch wie gelingt das im pädagogischen Alltag? Und was ist überhaupt eine "Begabung"?

Dagmar Bergs-Winkels und Stephanie Schmitz transferieren das Thema »Besondere Begabung« auf das vorschulische Bildungs- und Betreuungsfeld. Neben den klassischen Theorien zu Begabung und Diagnostik liegt der Schwerpunkt insbesondere in der praktischen Umsetzung von Fördermaßnahmen bzw. fördernden Rahmenbedingungen im Sinne einer auf Individuen bezogenen Pädagogik. Wie sehen erste Schritte aus? Welche Rolle nehmen die Fachkräfte ein? Wo finden sie Informationen und Unterstützung? Welches Bild vom Kind braucht Begabungsförderung? Wie können Eltern kompetent unterstützt werden? Diese und weitere Aspekte werden anhand von Fallbeispielen bearbeitet.

Aufl.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 9 Schaubilder, 4 Tabellen
  • |
  • mit 9 Abbildungen und 4 Tabellen
  • Höhe: 234 mm
  • |
  • Breite: 161 mm
  • |
  • Dicke: 14 mm
  • 291 gr
978-3-525-70249-9 (9783525702499)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Dagmar Bergs-Winkels hat langjährige Erfahrung als Dozentin im Bereich der Frühförderung besonders begabter Kinder. Seit 2007 ist sie Professorin für Erziehungswissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Prodekanin für Studium, Lehre und Internationales der Fakultät Wirtschaft und Soziales. Sie ist Studiengangsleitung des Studiengangs Bildung und Erziehung in der Kindheit sowie wissenschaftliche Leitung der Kita CampusKinder Hamburg. Sie wirkt in zahlreichen wissenschaftlichen Vereinigungen: u. a. Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE); International Research Association for Talent Development and Excellence(IRATADE); Internationales Centrum für Begabungsforschung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster(ICBF); European Council of High Ability (ECHA) und ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit.

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 5% MwSt.
Einzelpreis
gebundener Ladenpreis
in den Warenkorb