Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen

 
 
Schäffer-Poeschel (Verlag)
  • 8. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 883 Seiten
978-3-7910-4192-6 (ISBN)
 

Sowohl große als auch mittelständische Unternehmen nutzen Fusionen und Übernahmen häufig zur Umsetzung ihrer strategischen Ziele. Ist eine Unternehmensakquisition geplant, wird das Zielunternehmen einer detaillierten Stärken-/Schwächen-Analyse unterzogen, um die Chancen und Risiken zu bestimmen und den Kaufpreis zu ermitteln. Dabei bietet das Werk Unterstützung.

Für die 8. Auflage durchgehend aktualisiert und mit neuen Beiträgen u.a. zu:

  • Due Diligence in China
  • State of the Art der Due Diligence, d.h. welche Arten der Due Diligence werden typischerweise eingesetzt
  • Digital Due Diligence
8., überarbeitete Auflage 2019
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Vorstände und Geschäftsführer von Unternehmen; Wirtschaftsjuristen; Wirtschaftsprüfer; Controller; M&A-Berater; Steuerberater; Fach- und Führungskräfte in Kreditinstituten; Finanzinvestoren; Finanzanalysten; Dozenten der BWL, insbesondere in den Fachgebieten Strategische Unternehmensführung, M&A, Controlling, Rechnungslegung, Controlling und Finanzierung
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 177 mm
  • |
  • Dicke: 50 mm
  • 1625 gr
978-3-7910-4192-6 (9783791041926)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Wolfgang Berens, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling,Universität Münster

Dr. Hans U. Brauner, Düsseldorf.

M&A Tax, KPMG, Düsseldorf

Prof. Dr. Thorsten Knauer, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Controlling, Ruhr-Universität Bochum


Sofort lieferbar

99,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb