Superman: Der Mann aus Stahl

 
 
Panini Verlags GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-7416-1157-5 (ISBN)
 
DIE NEUE SUPERMAN-ÄRA BEGINNT HIER! Aus den Tiefen des Universums und den Schatten der Vergangenheit kommt eine neue Gefahr zur Erde: ein Gegner, der Superman nicht nur mit seinen gewaltigen Kräften zusetzt, sondern auch mit einem schockierenden Geheimnis über dessen zerstörte Heimatwelt Krypton! Zugleich steht die Familie des Stählernen vor einer Zerreißprobe, als sein junger Sohn Jonathan von seinem Großvater Jor-El alias Mr. Oz ein verlockendes Angebot erhält... Eine neue Ära für den Stählernen beginnt unter der Federführung von Comic-Gigant Brian Bendis (Ultimate Comics: Spider-Man) und Top-Künstlern wie Ivan Reis (BLACKEST NIGHT), Jason Fabok (JUSTICE LEAGUE) und Adam Hughes (BEFORE WATCHMEN: DR. MANHATTAN).
  • Deutsch
  • Deutschland
Durchgehend vierfarbig
  • Höhe: 259 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 569 gr
978-3-7416-1157-5 (9783741611575)
BRIAN MICHAEL BENDIS gilt als einer der erfolgreichsten Autoren im US-amerikanischen Comic-Mainstream. Gut zwei Jahrzehnte lang war er einer der wichtigsten Ideengeber des Marvel-Universums, das er mit Serien wie House of M, Daredevil, Secret Invasion, Die Neuen X-Men, The Siege - Die Belagerung, New Avengers, Guardians of the Galaxy und Iron Man maßgeblich mitprägte. Daneben war er einer der Schöpfer des Ultimativen Universums und schrieb sowohl Der Ultimative Spider-Man, eine der beliebtesten und erfolgreichsten Marvel-Serien überhaupt, als auch Ultimate Comics: Spider-Man. Ein weiteres Highlight aus Bendis' Schaffen ist sicherlich die Superhelden-Cop-Serie Powers, die er gemeinsam mit Illustrator Michael Avon Oeming schuf. IVAN REIS ist ein Comic-Zeichner, der 1976 in São Paulo auf die Welt kam. Er begann seine Comic-Karriere in den 1990er-Jahren an den Serien Ghost und The Mask bei Dark Horse Comics. 2005 unterzeichnete er einen Exklusivvertrag bei DC Comics und illustrierte zunächst Serienhits wie ACTION COMICS oder INFINITE CRISIS, bevor er seine mittlerweile legendäre Strecke an GREEN LANTERN startete. Gemeinsam mit Starautor Geoff Johns schuf er im Anschluss an den Blockbuster BLACKEST NIGHT im Zuge des aufsehenerregenden Relaunchs des neuen DC-Universums die Serien AQUAMAN und JUSTICE LEAGUE. Nachdem er durch seine Arbeit an DC REBIRTH SPECIAL half, ein neugeborenes DC-Universum aus der Taufe zu heben, illustrierte er die Serien JUSTICE LEAGUE OF AMERICA und THE TERRIFICS und bebildert nun die Abenteuer von Superman. JASON FABOK ist ein kanadischer Comic-Zeichner, dessen Karriere mit David Finchs Vertretung an der DC-Serie BATMAN - THE DARK KNIGHT begann. Wenig später unterschrieb er einen Exklusivvertrag bei DC Comics und setzte seine Erfolgsgeschichte mit Arbeiten an DETECTIVE COMICS und BATMAN ETERNAL fort. Kurz darauf übernahm er die Blockbuster-Serie JUSTICE LEAGUE mit Autor Geoff Johns. Zuletzt illustrierte Fabok zwei Kapitel des Batman/Flash-Crossovers DER BUTTON, ein integraler Bestandteil der fortlaufenden Rebirth-Saga. RYAN SOOK ist ein amerikanischer Comic-Künstler, der von Comic-Größen wie Adam Hughes und Kevin Nowlan beeinflusst wurde. Er hat an Titeln wie SEVEN SOLDIERS: ZATANNA, X-Factor, HAWKMAN und THE SPECTRE gearbeitet und daneben unzählige Cover entworfen. ADAM HUGHES ist besonders für seine Pin-up-artigen Zeichnungen von Motiven aus der Comic- und Popkultur bekannt. Als Comic-Künstler gestaltete er Serien wie JUSTICE LEAGUE AMERICA und BEFORE WATCHMEN: DR. MANHATTAN, ist aber vor allem ein sehr gefragter Cover-Illustrator. KEVIN MAGUIRE hat bereits für zahlreiche große wie kleine Verlage auf dem amerikanischen Markt gearbeitet. Bekannt wurde er für seine Zeichnungen an der Serie JUSTICE LEAGUE INTERNATIONAL. Für das neue DC-Universum illustrierte er die Serie WORLDS' FINEST und wird demnächst den Titel SUPERGIRL bebildern. EVAN "DOC" SHANER ist ein Comic-Zeichner, der mit Storys für die zunächst digital erschienenen ADVENTURES OF SUPERMAN (auf Deutsch SUPERMAN MEGABAND 1 und 2) bei DC Comics durchstartete. Zuletzt illustrierte er einige Ausgaben der Serie THE TERRIFICS. STEVE RUDE wurde besonders von Jack Kirby und Alex Toth beeinflusst und durch seine Arbeit an seiner Eigenkreation Nexus bekannt. Für DC Comics illustrierte er beispielsweise WORLD'S FINEST und BEFORE WATCHMEN: DOLLAR BILL.

Sofort lieferbar

18,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb