Konzeptabhängige Maschinenschwingungen nach der Materialtrennung beim Scherschneiden

 
 
Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V. (EFB) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 84 Seiten
978-3-86776-617-3 (ISBN)
 
Insbesondere beim Scherschneiden von hochfesten Blechwerkstoffen entstehen Maschinenschwingungen, die Verschleiß an Werkzeugelementen, Schäden an Maschinen sowie eine erhebliche Lärmentwicklung hervorrufen.
Mit Hilfe einer modellgestützten Analyse der Einflüsse von maschinendynamischen Eigenschaften auf die Intensität der Schwingung beim Schnittschlag werden Potenziale der maschinenseitigen Gestaltung im Hinblick auf die Schwingungsreduktion aufgezeigt.
Je nach Maschinenkonzept (Kniehebel- bzw. Exzenterpresse) können Lagerstellen oder Antriebselastizitäten als ausschlaggebend identifiziert werden. Daraus werden besonders vorteilhafte Kombinationen von Parametern des Mehrkörpersystems abgeleitet.

https://ble-x.de/mydocs/1661
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Für Beruf und Forschung
  • 1
  • |
  • 37 Abbildungen, 1 Tabelle
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-86776-617-3 (9783867766173)

Versand in 7-9 Tagen

70,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb