Deutsche Gebärdensprache

Mehrsprachigkeit mit Laut- und Gebärdensprache
 
 
Narr Francke Attempto (Verlag)
  • erschienen am 13. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 112 Seiten
978-3-8233-8175-4 (ISBN)
 
Wie kann das gemeinsame Lernen von hörgeschädigten und hörenden Kindern gelingen? Das Buch bietet Impulse für den Unterricht in Laut- und Gebärdensprache. Die Autorinnen erläutern linguistisch den Aufbau der Deutschen Gebärdensprache, beschreiben, wie Kinder Gebärdensprache lernen und zeigen, wie sich eine Hörschädigung auf den Erwerb der Laut- und Schriftsprache auswirkt. Das Buch richtet sich vor allem an Lehrkräfte und Pädagog*innen, die z. B. in der inklusiven Regelschule, Förderschule oder Frühförderung mit hörgeschädigten Kindern arbeiten, sowie an Sprachdidaktiker*innen und Lehramtsstudierende.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Notizbuch/Blanco-Buch (Softback)
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 9 mm
  • 184 gr
978-3-8233-8175-4 (9783823381754)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Claudia Becker ist Leiterin der Gebärdensprach- und Audiopädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Dr. Hanna Jaeger erforscht soziolinguistische Aspekte der Deutschen Gebärdensprache.
1. Gehörlose Menschen eine Sprach- und Kulturgemeinschaft
1.1 Gehörlosigkeit: drei Perspektiven
1.2 Terminologie: Welche Bezeichnung ist richtig?
2. Die Deutsche Gebärdensprache Sprache im Raum
2.1 Was ist DGS nicht?
2.2 Was ist DGS?
2.3 Etwas Besonderes: Internationale Kommunikation
2.4 Gebärdensprachen schreiben
3. Bimodale Mehrsprachigkeit
3.1 Mehrsprachigkeit mit Laut- und Gebärdensprachen
3.2 Jede Sprachbiographie ist anders
3.3 Auf den frühen Erstspracherwerb kommt es an
4. Wie wird Deutsche Gebärdensprache erworben?
4.1 Gebärdenspracherwerb
4.2 Verschiedene Wege zum Gebärdenspracherwerb
4.3 Deutsche Gebärdensprache in der Schule fördern
5. Wie wird Deutsch von hörgeschädigten Kindern erworben?
5.1 Verstehen von gesprochener Sprache bei einer Hörschädigung
5.2 Wie wirkt sich eine Hörschädigung auf den Erwerb des Deutschen aus?
5.3 Lesen und Schreiben lernen mit einer Hörschädigung
5.4 Deutsch in der Schule fördern
6. Bimodal-bilinguale Bildung in der inklusiven Schule
6.1 Ziele der bimodal-bilingualen Erziehung und Bildung
6.2 Bausteine der bimodal-bilingualen Erziehung und Bildung
6.3 Tipps für die Gestaltung des bimodal-bilingualen Unterrichts und des Schullebens

Sofort lieferbar

12,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb