Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung

Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Januar 2016
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • 312 Seiten
978-3-7639-5459-9 (ISBN)
 
Die Kernkompetenzen von Auszubildenden objektiv und zuverlässig zu erfassen - unter Einsatz modernster Technologien -, das war das Ziel des Forschungsprogramms ASCOT. Dieser Band stellt Ergebnisse aus der vom BMBF geförderten Forschungsinitiative vor. Im Mittelpunkt stehen Messmodelle, Teststrategien und validierte Instrumente zur Ermittlung von Kompetenzen der Auszubildenden in ausgewählten Berufsfeldern (kaufmännisch-verwaltend, gewerblich-technisch, gesundheitlich-pflegerisch). Dazu wurden computergestützte Mess- und Prüfungssituationen erarbeitet, die dank standardisierter Abläufe überregional vergleichbare Ergebnisse liefern. Erste Anwendungsdaten zeigen Befunde über die Leistungsverteilung bei Auszubildenden und vermitteln Einblicke in die Bedingungskonstellationen des beruflichen Kompetenzerwerbs. Mit diesen Arbeiten legt das ASCOT-Programm zugleich die Grundlagen für eine künftige internationale Vergleichsstudie im Bereich der Berufsbildung.

E-Book inklusive: Beim Kauf dieses Buches erhalten Sie zusätzlich das E-Book. Ihren individuellen Download-Code finden Sie vorne im Buch.
 
Objective and reliable capture of the core competences of trainees using state-of-the-art technologies - that was the objective of the research programme ASCOT. This volume presents the findings of the four BMBF-funded research initiatives. The book focuses on measurement models, test strategies and validated tools for determining competences in trainees of selected professions (business administration, commercial technical, healthcare). Measuring and examination situations were developed, which deliver supra-regionally comparable results based on standardised processes. Initial application data show findings regarding the performance distribution in trainees and offer insights into the condition constellation for professional competence learning. On the basis of this work, the ASCOT programme lays the foundations for a future international comparative study in the field of vocational training.

eBook included: The eBook is included with every purchase of the book. You can find your personal download code on the inside page of the book.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
  • |
  • Dicke: 1.6 cm
  • 789 gr
978-3-7639-5459-9 (9783763954599)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Klaus Beck (Univ.-Prof. Dr.) ist Professor für Wirtschaftspädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Margarete Landenberger (Univ.-Prof.in Dr.) ist Professorin für Pflege- und Gesundheitswissenschaft an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Fritz Oser (Prof. Dr. Dr. h.c.mult.) ist Professor für Pädagogik am Departement Erziehungswissenschaften der Université de Fribourg/Schweiz.
Inhalt
Kapitel 1
Einleitung: ASCOT - Ein Forschungsprogramm zu Kompetenzerwerb und Kompetenzmessung in Ausbildungsberufen
Klaus Beck/Margarete Landenberger/Fritz Oser
Kapitel 2
Die gemeinsame theoretische und methodische Basis der ASCOT-Projekte
Martin Baethge/Susan Seeber
Kapitel 3
Adaptive Messung allgemeiner Kompetenzen (MaK-adapt)
Birgit Ziegler/Andreas Frey/Susan Seeber/Aileen Balkenhol/Raphael Bernhardt
Kapitel 4
Large scale assessments in der kaufmännischen Berufsbildung - Das Unternehmensassessment ALUSIM (CoBALIT)
Esther Winther/Susan Seeber/Dagmar Festner/Julia Sangmeister/Michelle Liedtke
Kapitel 5
Large scale assessments in der kaufmännischen Berufsbildung - Intrapreneurship (CoBALIT)
Susanne Weber/Clemens Draxler/Sandra Bley/Michaela Wiethe-Körprich/Christine Weiß/Can Gürer
Kapitel 6
Modellierung und Messung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz von kaufmännischen Auszubildenden in der Schweiz und in Deutschland (CoBALIT)
Franz Eberle/Stephan Schumann/Esther Kaufmann/Andreas Jüttler/Nicole Ackermann
Kapitel 7
Problemlösekompetenz angehender Industriekaufleute - Konzeption des Messinstruments und ausgewählte Befunde (DomPL-IK)
Jürgen Seifried/Andreas Rausch/Kristina Kögler/Steffen Brandt/Rebecca Eigenmann/Thomas Schley/Christin Siegfried/Marc Egloffstein/Jan Küster/Eveline Wuttke/Detlef Sembill/Thomas Martens/Karsten D. Wolf
Kapitel 8
Berufsfachliche Kompetenzen von Elektronikern für Automatisierungstechnik - Kompetenzdimensionen, Messverfahren und erzielte Leistungen (KOKO EA)
Felix Walker/Nico Link/Leo van Waveren/Matthias Hedrich/Bernd Geißel/Reinhold Nickolaus
Kapitel 9
Berufsfachliche Kompetenzen von Kfz-Mechatronikern - Messverfahren, Kompetenzdimensionen und erzielte Leistungen (KOKO Kfz)
Stephan Abele/Stefan Behrendt/Wolfgang Weber/Reinhold Nickolaus
Kapitel 10
Modellierung und Messung von Fachkompetenzen Medizinischer Fachangestellter (CoSMed)
Susan Seeber/Matthias Schumann/Thilo J. Ketschau/Theresa Rüter/Janne Kleinhans
Kapitel 11
Berufsspezifische Messung sozialer Kompetenzen auf der Basis eines Situational Judgement Tests bei Medizinischen Fachangestellten (CoSMed)
Agnes Dietzen/Tanja Tschöpe/Moana Monnier/Christian Srbeny
Kapitel 12
Technologiebasierte Messung von beruflichen Kompetenzen für die Pflege älterer Menschen: berufsfachliche Kompetenzen, allgemeine Kompetenzen und Kontextfaktoren (TEMA)
Ottmar Döring/Eveline Wittmann/Ulrike Weyland/Anette Nauerth/Johannes Hartig/Roman Kaspar/Michaela Möllers/Simone Rechenbach/Julia Simon/Iberé Worofka/Kristina Kraus
Kapitel 13
Kontextfaktoren der beruflichen Ausbildung (SiKoFak)
Martin Baethge/Volker Baethge-Kinsky
Abstracts
Autorinnen und Autoren

Sofort lieferbar

44,90 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb