Entwicklung von resorbierbaren Stützstrukturen aus Magnesiumlegierungen für den kardiovaskulären Gewebeersatz im Hochdrucksystem

 
 
TEWISS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 169 Seiten
978-3-95900-174-8 (ISBN)
 
Die chirurgische Therapie in der modernen Medizin entwickelt sich kontinuierlich weiter. Eine Implantation von autologem Gewebe zur Rekonstruktion des geschädigten Herzmuskels ist zurzeit lediglich im Niederdruckbereich eine Option der Therapie. Im Hochdruckbereich des Herzens bedarf dieser Ansatz der Hilfe einer bioresorbierbaren Myokardstützstruktur.
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde ein Konzept erstellt sowie die Prozesskette einer Myokardstützstruktur für das Remodelling des linken Ventrikels untersucht. Das größte Augenmerk lag hierbei auf der Konstruktion der degradierbaren Myokardstützstruktur aus Magnesium und der Erstellung eines zyklischen In-vitro-Prüfstandes. Hierzu gehörten die Magnesiumlegierungsauswahl, basierend auf der Validierung der Wasserstofffreisetzungsrate und der Korrosionsrate, sowie die Konstruktion der Myokardstützstruktur mit Hilfe der FE-Analyse.
Erstausgabe
  • Deutsch
  • Garbsen
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.7 cm
978-3-95900-174-8 (9783959001748)
3959001746 (3959001746)

Versand in 10-20 Tagen

42,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!