Die neue Öffentlichkeit | New Public Spaces

Europäische Stadtplätze des 21. Jahrhunderts | European Urban Squares in the 21st Century
 
 
M BOOKS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 384 Seiten
978-3-944425-12-2 (ISBN)
 
Neue Stadtplätze machen vernachlässigte Stadträume wieder zu Aufenthaltsorten und knüpfen damit an die traditionelle Bedeutung des öffentlichen Raums an. Jedoch entstehen darüber hinaus beim Stadtplatz des 21. Jahrhunderts völlig neue Aufgaben und Konzepte.
Die Plätze des 21. Jahrhunderts bieten Raum für ganz neue Funktionen in Innenstädten oder sie holen bildhaft und konkret Landschaft in die Stadt. Überhaupt spielt das "Bildhafte" der Plätze in unserer von Bildern geprägten Zeit eine große Rolle. Starke räumliche Kompositionen entstehen, mittels Geometrie, Materialität oder Reliefwirkung. Pflanzen und Bäume als wesentliche, die jeweiligen Konzepte und bewusst das Mikroklima unterstützende Elemente, komplexe Mobilitätsanforderungen, die neue technische und gestalterische Lösungen mit sich bringen oder der strategische Einsatz öffentlicher Platzräume etwa als Stabilisatoren stadtsoziologisch heterogener Bereiche sind Merkmale heutiger Platzgestaltungen.
"Die neue Öffentlichkeit" trägt rund dreißig herausragende Platzgestaltungen der letzten 18 Jahre in detaillierten zeichnerischen Analysen zusammen und stellt anhand dieser Fallstudien die Frage: Wem gehört der öffentliche Raum?
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Weimar
  • |
  • Deutschland
  • Fadenheftung
  • |
  • mit Schutzumschlag (bedruckt)
  • Höhe: 30 cm
  • |
  • Breite: 23 cm
978-3-944425-12-2 (9783944425122)

Sofort lieferbar

58,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb