Hallo, ich bin der kleine Mausebär!

Mausebärs Gutenacht-Geschichte
 
 
Nova MD (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. September 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 28 Seiten
978-3-96698-484-3 (ISBN)
 
Bettbringzeit, Kuschelzeit, Vorlesezeit. Liebevoll erzählt das Mausebärchen in einer Gutenacht-Geschichte, wie es zu seinem Namen kam. Es ist ein magischer Moment, als Mamabär spürt, dass sie ein Baby bekommen wird. Der überglückliche Papabär freut sich unbeschreiblich auf das Mausebärchen. Mausebär hat keine Mauseohren und auch keinen Mauseschwanz. Eigentlich ist es ein ganz normales Bärchen, aber trotzdem ist es etwas ganz Besonderes, so wie jedes Kind etwas ganz Besonderes ist. In einer Einschlafmeditation begleitet ein goldener Stern das Kind ins Traumland. Zudem gibt es in dem wunderschön illustrierten Büchlein die Noten und den Text zum Lied "Hallo, ich bin der kleine Mausebär" und ein Rezept für vollwertige Kekse "Mausebärs Bärenpfötchen".
Erstauflage
  • Deutsch
  • Schweiz
  • |
  • Deutschland
  • Für Kinder
  • Klebebindung
  • Höhe: 286 mm
  • |
  • Breite: 215 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 385 gr
978-3-96698-484-3 (9783966984843)
Stefanie Bartlweber ist Erzieherin und arbeitete mit Kindern aller Altersstufen. Sie lebt mit ihrem Sohn, Hund und Katze im Chiemgau. Als Mentalcoach gibt sie Erwachsenenkurse in ihrem SoMo SonnenMosaik - Bausteine für ein Leben in Balance. Antonio Carrillo Colombian born illustrator and 3D visual effects artist. He started his art career as character artist in the digital gaming industry before moving on to graphic design and he recently graduated from the Gnomon School of 3D visual effects in West Hollywood California.

Sofort lieferbar

14,85 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb