Oktobernacht

Kriminalroman
 
 
Emons Verlag
  • erscheint ca. am 20. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 251 Seiten
978-3-7408-0767-2 (ISBN)
 
Showdown am 3. Oktober

TV-Moderatorin Hannah Steiner steht kurz vor ihrem großen Durchbruch: Sie soll eine renommierte Polit-Talkshow übernehmen und die Livesendung zum 30. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung am Brandenburger Tor moderieren. Doch dann wirft eine Offenbarung ihr Leben aus der Bahn: Hannah wurde adoptiert - und ist die einzige Überlebende des erweiterten Selbstmordes ihres Vaters, Stasi-Major unter Alexander Schalck-Golodkowski. Und das ist nur der Anfang einer verstörenden Geschichte, deren einzige Konsequenz Rache sein kann ...
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • überregional
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 137 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 312 gr
978-3-7408-0767-2 (9783740807672)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Volker Backert erlebte Grenzöffnung und Wendezeit hautnah im Zonenrandgebiet, wo er das legendäre »Begrüßungsgeld« mit auszahlte: 1989/90 wurde er mit zahllosen Einzelschicksalen im Coburger Sozialamt konfrontiert. Später arbeitete er als Abteilungsleiter für Öffentliche Sicherheit 18 Jahre lang eng mit der Polizei zusammen. www.volkerbackert.com
"Welche Fakten wollt ihr nach dreißig Jahren noch checken? Schalk ist tot. Bokow ist tot. Frau und Kind sind tot. Das Baby kann nichts wissen. Alle Leichen sind verbrannt."

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb