Examens-Repetitorium Besonderes Schuldrecht 1

Vertragliche Schuldverhältnisse
 
 
C.F. Müller (Verlag)
  • 8. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. April 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 367 Seiten
978-3-8114-5807-9 (ISBN)
 

Alle relevanten Neuerungen durch die Schuldrechtsreform 2022 wurden eingearbeitet. 

Das Examens-Repetitorium zu den Vertraglichen Schuldverhältnissen bietet damit auch in der Neubearbeitung wieder eine vertiefende, wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Darstellung zentraler Fragen des Rechtsgebietes zur Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung. Kauf, Werkvertrag, Reisevertrag, Schenkung, Miete und Leasing, Darlehen und Bürgschaft stehen im Zentrum der Darstellung. Die klausurmäßige Behandlung dieser Schuldverhältnisse wird zudem durch zahlreiche Prüfungsschemata und grafische Übersichten didaktisch erschlossen. Ein besonderes Anliegen ist es, die Bezüge des Besonderen Schuldrechts zum Allgemeinen Teil des BGB und dem Allgemeinen Schuldrecht herzustellen.

Bereits mit Kaufrechtsreform 2022!

8., neu bearbeitete Auflage 2022
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Studierende, insbesondere Examenskandidaten
  • Höhe: 239 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 646 gr
978-3-8114-5807-9 (9783811458079)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Peter Huber, LL.M, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Mainz

Prof. Dr. Ivo Bach, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Europäisches Privatrecht an der Georg-August-Universität Göttingen

Das Lehrbuch ... bereichert die ohnehin schon empfehlenswerte Reihe "Unirep Jura" des Verlages C.F. Müller. Die auf das wirklich examensrelevante Wissen konzentrierte und auf die Förderung von Strukturverständnis gerichtete Darstellung kommt gerade Examenskandidaten sehr zugute. Wer das Buch gewissenhaft durcharbeitet, sollte für Klausuren mit Schwerpunkt auf dem Recht der vertraglichen Schuldverhältnisse bestens vorbereitet sein.
Veris-Pascal Heintz, Rechtsanwalt / wiss. Mitarbeiter, in: JURA 8/2018

Meiner Meinung nach ist es auch durchaus möglich, sich mit diesem Buch ohne Repetitor auf das Examen vorzubereiten.
Sara, Fachschaft Jura der Universität zu Köln, auf: http://fachschaft.de/angebote/rezensionen 15.8.2016

... ein wirklich empfehlenswertes Skript/Kurzlehrbuch!
Anne Wehner in: Nebelhorn 5/2012

Das Buch ist für die Examensvorbereitung zu empfehlen. Wer daneben die Arbeit mit Übungsklausuren nicht scheut, dem kann im Examen nichts passieren.
JuS-Magazin 3/2007


Sofort lieferbar

26,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb