Dos and Donts für Englischlehrer

Die 44 häufigsten Lehrerfehler erkennen, verstehen und vermeiden (5. bis 13. Klasse)
 
 
Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Broschüre
  • |
  • 76 Seiten
978-3-403-08175-3 (ISBN)
 
Nobody is perfect Niemand ist perfekt - das gilt auch für uns Lehrer. Haben Sie sich auch schon gefragt, ob Sie in Ihrem Englischunterricht vielleicht etwas falsch machen? Dieser Band deckt die 44 häufigsten Lehrerfehler im Englischunterricht auf und verrät Ihnen, was Sie besser machen können. Best Practice im Englischunterricht Los geht es ohne lange theoretische Einarbeitung. Prägnante Fallbeispiele zeigen Ihnen, welche methodischen Stolperfallen sich ergeben und wie man sie am besten vermeidet. Sie erfahren außerdem, wie es überhaupt zu diesen Fehlern kommt, damit Sie fortan methodisch fehlerfrei unterrichten können. Mehr Sicherheit im Fach Englisch Die Hinweise und Tipps in diesem Band sind allesamt sofort umsetzbar und absolut praxisnah. Auf diese Weise erlangen Sie schnell mehr Sicherheit im Englischunterricht und können Ihrer Arbeit bald wieder ohne Frust nachgehen. Die Themen: - Wortschatzvermittlung - Grammatik - Probleme des Übens - Texte hören und lesen - Schülertexte - Einsatz von Bildern - Mündliche Fehlerkorrektur
  • Deutsch
  • Augsburg
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 233 mm
  • |
  • Breite: 167 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 189 gr
978-3-403-08175-3 (9783403081753)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

17,40 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb