Materialfluss in Logistiksystemen

 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 7. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Oktober 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XIV, 418 Seiten
978-3-662-60387-1 (ISBN)
 
Das Basiswerk bietet mit den folgenden Themen einen umfassenden Einblick in die komplexen Zusammenhänge moderner Materialflusssysteme: Grundelemente und Abbildung von Materialflusssystemen, Warten und Bedienen im Materialfluss, Lagern und Kommissionieren, Sortieren, Planung von Materialflusssystemen sowie Informationsflüsse in Logistiksystemen. Dieses Fachbuch wendet sich an Ingenieure des Maschinenbaus, der Produktionstechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens.
7. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 226 s/w Abbildungen, 16 farbige Abbildungen
  • |
  • 150 schwarz-weiße und 25 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 238 mm
  • |
  • Breite: 170 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 732 gr
978-3-662-60387-1 (9783662603871)
10.1007/978-3-662-60388-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

em. Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dieter Arnold geb. 1939, Inhaber des Lehrstuhls und Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) bis 2005, langjähriger Leiter des DIN-Arbeitsausschusses "Lagertechnik", ehemaliger Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Fördertechnik, Materialfluss und Logistik (FML), Koordinator der deutschsprachigen Fakultät für Ingenieurausbildung (FDIBA) an der TU Sofia, 1998 Verleihung der Ehrendoktorwürde von der TU Sofia

Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans ist seit Oktober 2005 Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), ehemals Universität Karlsruhe sowie seit 2008 ordentlicher Professor und Inhaber des Lehrstuhls Logistik. Seit 2017 Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der BVL. Von 1996 bis 2003 war er für die Robert Bosch GmbH tätig, zuletzt als Leiter der Logistik des Geschäftsbereiches Thermotechnik. Parallel zu seiner Berufstätigkeit wurde er 2000 an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe habilitiert.

Einführung und Überblick.- Grundelemente der Materialflusssysteme.- Abbildung von Materialflusssystemen in Modellen.- Warten und Bedienen im Materialfluss.- Lagern und Kommissionieren.- Sortieren.- Planung von Materialflusssystemen.- Informationsflüsse in Logistiksystemen.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis.
Als umfangreiches Basiswerk zum Verständnis von Materialflussprozessen in Unternehmen geht das vorliegende Buch mittlerweile in die 7. Auflage. Mit den Themen Grundelemente und Abbildung von Materialflusssystemen, Warten und Bedienen im Materialfluss, Lagern und Kommissionieren, Sortieren, Planung von Materialflusssystemen sowie Informationsflüsse in Logistiksystemen gibt dieses Buch einen umfassenden Einblick in die komplexen Zusammenhänge moderner Materialflusssysteme und wendet sich an Ingenieure des Maschinenbaus, der Produktionstechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens. Neben Themen wie Wertstromanalyse, Steuerung von Materialflusssystemen und Identifikationsmethoden werden in der aktuellen Auflage die analytische Modellierung doppeltiefer Lagerung, die Nutzung von zweifachen Lastaufnahmemitteln und von Shuttle-Systemen behandelt.

Die Autoren

em. Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dieter Arnold geb. 1939, Inhaber des Lehrstuhls und Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) bis 2005, langjähriger Leiter des DIN-Arbeitsausschusses "Lagertechnik", ehemaliger Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Fördertechnik, Materialfluss und Logistik (FML), Koordinator der deutschsprachigen Fakultät für Ingenieurausbildung (FDIBA) an der TU Sofia, 1998 Verleihung der Ehrendoktorwürde von der TU Sofia

Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans ist seit Oktober 2005 Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), ehemals Universität Karlsruhe sowie seit 2008 ordentlicher Professor und Inhaber des Lehrstuhls Logistik. Seit 2017 Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der BVL. Von 1996 bis 2003 war er für die Robert Bosch GmbH tätig, zuletzt als Leiter der Logistik des Geschäftsbereiches Thermotechnik. Parallel zu seiner Berufstätigkeit wurde er 2000 an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe habilitiert.

Sofort lieferbar

64,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb