Herausforderungen für das Nachhaltigkeitsmanagement

Globalisierung - Digitalisierung - Geschäftsmodelltransformation
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 1. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • IX, 336 Seiten
978-3-658-27728-4 (ISBN)
 
Die Autoren diskutieren über das Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Globalisierung und der damit einhergehenden Transformation tradierter Geschäftsmodelle. Ethische, rechtliche und konzeptionelle Problemstellungen werden erörtert und Lösungen ausgearbeitet. Außerdem stehen strategische und umsetzungsbezogene Managementherausforderungen im Blickpunkt.
Die Herausgeber:
Prof. Dr. Christian Arnold ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Baden-Baden.


Prof. Dr. Sonja Keppler ist Professorin für Entrepreneurship und Innovationsmanagement an der Allensbach Hochschule.


Prof. Dr. Dr. Hermann Knödler ist Professor für Volkswirtschaftslehre und allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Berlin.


Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist Rektor und Inhaber der Professur für Allgemeine BWL/Marketing an der Allensbach Hochschule.
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Christian Arnold ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Baden-Baden.

Prof. Dr. Sonja Keppler ist Professorin für Entrepreneurship und Innovationsmanagement an der Allensbach Hochschule.

Prof. Dr. Dr. Hermann Knödler ist Professor für Volkswirtschaftslehre und allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Berlin.

Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist Rektor und Inhaber der Professur für Allgemeine BWL/Marketing an der Allensbach Hochschule.

Kundenintegration, Stakeholder Beziehungen, nachhaltige Geschäftsmodellentwicklung.- Fragen zu Moral und Wirtschaft, Ethik von Digitalisierung und Globalisierung.- Geteilte Verantwortung und Nachhaltigkeit mittels Kundenintegration, globale Geschäftsmodelle und Prinzipienorientierung.- Nachhaltige Lieferprozesse mittels Blockchain Technologie und nachhaltiges Personalmanagement.
Die Autoren diskutieren über das Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Globalisierung und der damit einhergehenden Transformation tradierter Geschäftsmodelle. Ethische, rechtliche und konzeptionelle Problemstellungen werden erörtert und Lösungen ausgearbeitet. Außerdem stehen strategische und umsetzungsbezogene Managementherausforderungen im Blickpunkt.
Der Inhalt - Kundenintegration, Stakeholder Beziehungen, nachhaltige Geschäftsmodellentwicklung
- Fragen zu Moral und Wirtschaft, Ethik von Digitalisierung und Globalisierung
- Geteilte Verantwortung und Nachhaltigkeit mittels Kundenintegration, globale Geschäftsmodelle und Prinzipienorientierung
- Nachhaltige Lieferprozesse mittels Blockchain Technologie und nachhaltiges Personalmanagement
Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und anderer Studiengänge, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen
- Manager und Unternehmensberater
Die HerausgeberProf. Dr. Christian Arnold ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Baden-Baden.Prof. Dr. Sonja Keppler ist Professorin für Entrepreneurship und Innovationsmanagement an der Allensbach Hochschule.Prof. Dr. Dr. Hermann Knödler ist Professor für Volkswirtschaftslehre und allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der HWTK in Berlin.Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist Rektor und Inhaber der Professur für Allgemeine BWL/Marketing an der Allensbach Hochschule.

Sofort lieferbar

79,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb