Kains Erbe

Roman
 
 
Heyne (Verlag)
  • erschienen am 14. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 368 Seiten
978-3-453-42205-6 (ISBN)
 

Florentyna Kane, die Tochter des legendären Hotelmagnaten Abel Rosnovski, hat es in einer beispiellosen Karriere bis zum Weißen Haus geschafft. Sie ist die erste amerikanische Präsidentin und fest entschlossen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch das Schicksal hält schwere Prüfungen bereit. Durch puren Zufall erfährt das FBI von einem perfiden Mordanschlag auf Florentyna Kane. Fünf Personen wissen alle Details - eine Stunde später sind vier von ihnen tot. Nur der Agent Mark Andrews bleibt übrig. Er hat sieben Tage Zeit, das Attentat zu verhindern. Andrews kann sich niemandem anvertrauen ... und die Frau, die er liebt, ist die Tochter des hauptverdächtigen Senators.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Random House
  • mit Klappen
  • Höhe: 188 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 326 gr
978-3-453-42205-6 (9783453422056)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos "Die Clifton-Saga" stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.


Sofort lieferbar

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb