Mobilität, Erreichbarkeit, Raum

(Selbst-)kritische Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 248 Seiten
978-3-658-31412-5 (ISBN)
 
Der Sammelband fasst wichtige Themen und Entwicklungen der Mobilitäts- und Verkehrsforschung der letzten Jahre zusammen. Die Beiträge gehen auf das Instrumentarium empirischer Forschung ein und erläutern deren Einsatzbereiche anhand konkreter Anwendungsfälle. Genauso zeigt der Sammelband jene Perspektiven auf, mit denen die Planungspraxis der (Um-)Gestaltung der Verkehrssysteme eine Form geben kann, um nachhaltigere Mobilität zu fördern. Damit richtet er sich sowohl an eine Leserschaft, die sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Mobilitäts- und Verkehrsforschung befasst, als auch an eine Leserschaft, die an wissenschaftlich fundierten Maßnahmen zur nachhaltigen Umgestaltung der Verkehrssysteme interessiert ist.
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 1 farbige Abbildung, 30 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliography; Illustrations, color; 30 Illustrations, black and white
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 326 gr
978-3-658-31412-5 (9783658314125)
10.1007/978-3-658-31413-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Alexandra Appel ist am Institut für Geographie und Geologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg tätig. Prof. Dr. Joachim Scheiner ist Professor an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund. Prof. Dr. Mathias Wilde ist Professor an der Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg.
Mit Beiträgen von: Weert Canzler.- Christian Holz-Rau.- Gregg Culver, Jakob Hebsaker.- Rebekka Oostendorp, Julia Oehlert, Benjamin Heldt.- Carolin Kruse, Sven Hausigke, Oliver Schwedes.- Claudia Hille.- Jens Dangschat.- Giulio Mattioli, Eva Heinen.- Manuela Bauer, Tobias Bernecker.- Johannes Gruber.- Johannes Mahne-Bieder, Monika Popp, Henrike Rau.- Dennis Küster, Johannes Schering, Christian Janßen, Felix Putze, Jorge Marx Gómez und Tanja Schultz.- Hannah Eberhardt.
Der Sammelband fasst wichtige Themen und Entwicklungen der Mobilitäts- und Verkehrsforschung der letzten Jahre zusammen. Die Beiträge gehen auf das Instrumentarium empirischer Forschung ein und erläutern deren Einsatzbereiche anhand konkreter Anwendungsfälle. Genauso zeigt der Sammelband jene Perspektiven auf, mit denen die Planungspraxis der (Um-)Gestaltung der Verkehrssysteme eine Form geben kann, um nachhaltigere Mobilität zu fördern. Damit richtet er sich sowohl an eine Leserschaft, die sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Mobilitäts- und Verkehrsforschung befasst, als auch an eine Leserschaft, die an wissenschaftlich fundierten Maßnahmen zur nachhaltigen Umgestaltung der Verkehrssysteme interessiert ist.

Die Herausgeber*innen
Dr. Alexandra Appel ist am Institut für Geographie und Geologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg tätig.
Prof. Dr. Joachim Scheiner ist Professor an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Prof. Dr. Mathias Wilde ist Professor an der Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg.

Sofort lieferbar

54,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb