111 Orte an der Unstrut, die man gesehen haben muss

Reiseführer
 
 
Emons Verlag
  • erschienen am 26. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 230 Seiten
978-3-7408-0347-6 (ISBN)
 
Die Unstrut fließt knapp 200 Kilometer durch Thüringen und Sachsen-Anhalt. Sie verbindet das katholische Eichsfeld mit dem Kernland der Lutherischen Reformation. An ihren Ufern fanden große Schlachten statt, eine besiegelte das Ende des Thüringer Königreiches. Heute kann man auf dem Unstrut-Radweg von der Quelle bis zur Mündung radeln, Rast machen in Städten und Dörfern voller Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kunst, Orte, die Sie erstaunen werden.
Auflage
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
Mit zahlreichen Abbildungen.
  • Höhe: 221 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 472 gr
978-3-7408-0347-6 (9783740803476)
Ulf Annel, geboren 1955, ist eine Erfurter Puffbohne. Er studierte Journalistik, war Radioredakteur und gehört seit 1981 zum Ensemble des Kabaretts »Die Arche«/Erfurt. Er schrieb in der 111er-Reihe des Emons Verlags bereits verschiedene Bände.

Die Fotografin Juliane Annel, geboren 1982 in Erfurt, studierte Pädagogik und Kunst. Nach dem Studium leitete sie Kinderateliers auf Fuerteventura und Kos und tourte durch Australien. Derzeit ist sie Lehrerin an einer freien Schule mit Montessori-Ausrichtung in Erfurt. Mehr als zehn Jahre lang war sie Mitglied der »Imago«-Kunstschule in der Thüringer Landeshauptstadt. Sie fotografiert seit Schulzeiten.

Sofort lieferbar

16,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb