80 Cappriccios and the Turbulences of the Self | 80 Capriccios und die Verstörungen des Selbst

 
 
Bibliothek der Provinz (Verlag)
  • erschienen am 27. Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-99028-749-1 (ISBN)
 
"Don't touch Me!!" - "Me!" - "Never ME!" Zu zweit, zu mehreren und immer wieder allein, erstarrt, unschlüssig, "drifting", in einem "Haze", das sich zum "Spin" beschleunigt: Auf und in Glas gemalte, gekratzte, geätzte Figuren finden sich außer Balance und im Absprung stecken geblieben, aber auch springend, fliegend, in Aktion. Mark Angus' Zyklus aus 80 Glasmalereibildern, ergänzt durch poetische Begleittexte des Künstlers, macht ein vielfältig verunsichertes Subjekt der Gegenwart im Zwiespalt zwischen Selbstsuche und Weltverlust erfahrbar. In den Jahren 2016 und 2017 schuf der britische Glasgestalter und Maler Mark Angus in seiner Grazer Werkstatt eine Installation aus 80 hinterleuchteten Glasmalereibildern. In der zeitkritischen, vielfach surrealen Innensicht auf das, was den zeitgenössischen Menschen umtreibt, aber auch in der Weise, in der die malerischen Ausdrucksmöglichkeiten des Mediums Glas an seine Grenzen getrieben werden, stellt der Werkskorpus eine aktuelle Hommage an Francisco de Goya und dessen druckgrafische Serie "Los Caprichos" von 1799 dar. 80 expressive Kurztexte, die den Glasmalereien beigegeben sind, machen den Werkskatalog zum Künstlerbuch. Als gleichsam gemurmelte innere Monologe, assoziative Kommentare und exaltierte Selbstbehauptungen greifen die Texte die lyrischen Titel der Glasbilder auf und geben Einblick in ein träumerisches, aber auch ein getriebenes Ich, erschöpft und enthusiastisch, verunsichert, selbstbezogen. In englischer und deutscher Sprache wird den 80 Capriccios eine Reflexion und Hinführung des Künstlers vorangestellt, während ein abschließender, illustrierter Text "Mark Angus - Welt und Subjekt im Glas" von Katharina Eisch-Angus den Zyklus in den Kontext des religiösen und säkularen Werks des Künstlers, von der architekturbezogenen sakralen Glasmalerei zur autonomen Kunst in Wort und Farbe, stellt.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Österreich
  • |
  • Österreich
  • Neue Ausgabe
überw. Abb.
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 20 cm
  • 760 gr
978-3-99028-749-1 (9783990287491)
3990287494 (3990287494)
Schweitzer Klassifikation
Inhalt (PDF)

Sofort lieferbar

28,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!