Dusty - Gefährliche Ferien

 
 
cbj (Verlag)
  • erschienen am 25. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 188 Seiten
978-3-570-17742-6 (ISBN)
 
Detektiv auf vier Pfoten

Ferien am Meer! Dusty ist der glücklichste Hund der Welt, wenn er mit Paul und Alex stundenlang am Strand herumtollen kann. Paul will unbedingt eine Flaschenpost finden! Doch als die drei eines Tages einen Fischkutter bemerken, der dicht an der Brandung etwas über Bord wirft, ist ihnen klar: Hier geht es um mehr als eine harmlose Flaschenpost. Als dann ein Polizist am Strand auftaucht und den Flutsaum absucht, reißt Dusty sich plötzlich los und treibt den Mann mit seinem wütenden Gebell in die Flucht. Paul kennt seinen Hund gut genug, um zu ahnen, dass das kein Spiel war. Sein Detektivsinn springt an. Am Ende ist die idyllische Insel gar nicht so friedlich, wie sie scheint?

Originalausgabe
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 221 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 346 gr
978-3-570-17742-6 (9783570177426)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jan Andersen ist ein Pseudonym des Autors Wolfram Hänel. Er lebt in Norddeutschland und hat über hundert Geschichten und Romane geschrieben, die in 25 Sprachen übersetzt worden sind. Schon als Junge hat er am liebsten Hundebücher gelesen - und natürlich hat er selber auch immer einen Hund gehabt, immer Border Collies! Er ist sich sicher, dass irgendwann der Tag kommt, an dem er mit seinem Border Collie zusammen am Tisch sitzt und der Hund plötzlich anfängt zu reden ...

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb