Quick Guide Game Hacking, Blockchain und Monetarisierung

Wie Sie mit Künstlicher Intelligenz Wertschöpfung generieren
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erscheint ca. am 22. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XV, 116 Seiten
978-3-662-60858-6 (ISBN)
 
Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Algorithmen Diese Themen verändern unsere Gesellschaft. Game Hacking, die Blockchain und Monetarisierung durch KI Systeme sind integraler Bestandteil der Computerspiele Branche, die mit ihrem Ökosystem seit Jahrzehnten Wachstum generiert und von hoher gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung ist. Dieser Quick Guide zeigt auf, wie Game Hacking und die damit einhergehende Entwicklung, Distribution und Vermarktung von Cheat Software funktioniert, einer Form der digitalen Produkt Piraterie und des Cybercrime. Auch die Blockchain, die nach dem Bitcoin-Hype ihr wahres Potenzial als Peer-to-Peer Distributed Ledger Technology entfaltet und mit welcher nicht nur Blockchain-Games entwickelt werden, ist verständlich erläutert und dokumentiert. Die Funktion und mögliche Bedeutung von In-Game Items als Crypto Currencies, Crypto Assets und Tokens wird hinterfragt Künstliche Intelligenz, Bestandteil einer jeden Game Engine, erfährt durch neue Monetarisierungsmodelle wie Cloud Gaming, Lootboxen und Steam Early Access neue Dimensionen, die in diesem Quick Guide verständlich erläutert sind. Finden Sie hier die wichtigsten inhaltlichen Punkte: Künstliche Intelligenz und Monetarisierung verstehen Cloud Gaming, Lootboxen und Steam Early Access erfolgreich managen In-Game Items, Crypto Assets und Tokenization wertsteigernd steuern Blockchain und Peer-to-Peer Distributed Ledger Technology anwenden Game Hacking, Cheat Software und Cybercrime abwehren Machine Learning, neuronale Netze und Cyberconsciousness sowie deren Bedeutung für die Computerspiele Branche, werden aggregiert dargelegt, die jüngsten und zukünftigen Entwicklungen aufgezeigt. Alle Themengebiete werden konsequent aus der betriebswirtschaftlichen oder Managementperspektive dargelegt und bilden einen hohen Praxisbezug. Drei Experten- Interviews vertiefen die juristischen, technologischen und betriebswirtschaftlichen Dimensionen.
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 29 s/w Abbildungen
  • |
  • 22 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 0 mm
  • 183 gr
978-3-662-60858-6 (9783662608586)
10.1007/978-3-662-60859-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Lutz Anderie ist Autor von ,Games Industry Management - Gründung, Strategie und Leadership' und ,Gamification, Digitalisierung und Industrie 4.0 - Transformation und Disruption verstehen und erfolgreich managen', und gilt als international anerkannter Experte für Digitalisierung und Branchenkenner der Games-, Medien- und Entertainmentindustrie. Er verfügt über umfangreiche Managementexpertise in der Unternehmensführung sowie der Vertriebs- und Marketingsteuerung. Er war für Sony Playstation, den führenden Anbieter von Games und Konsolen, tätig, ebenso für Atari, den Erfinder des kommerziellen Videogames, und Namco Bandai, den börsennotierten japanischen Games- und Spielwarenkonzern. Professor Anderie zeichnete für die Markteinführung von über 100 Videogames, einschließlich der Topseller Uncharted, Gran Turismo und The Witcher, verantwortlich. Er ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und Lehrbeauftragter der SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät Information, Medien und Design. Als Fachexperte des federführend von der TU Darmstadt geleiteten und von der EU sowie dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen geförderten WTT Serious Games Projekt unterstützt er den Wissens- und Technologietransfer. Prof. Dr. Anderie gründete sein erstes Unternehmen während seines Studiums. Er arbeitet als General Manager der kanadischen Advantage Group mit den 100 größten FMCG Unternehmen, wie beispielsweise Coca Cola, Nestlé, Ferrero und Procter & Gamble in der Strategie- und Managemententwicklung. Digital- Leadership und Transformation, E-Commerce, Künstliche Intelligenz, Gamification und die Amazonisierung des Handels zählen zu seinen Kernkompetenzen.
Vorwort.- 1. Game Hacking: Von der Raubkopie zum Cybercrime Game Hack und Interview: Dr. Andreas Lober kommentiert Game Hacking als Cyber Crime.- 2. Blockchain, Crypto Assets und Gamer Tokens: Von Pac Man zu Virtual Goods und Interview: Prof. Dr. Swen Schneider - ,Blockchain und Serious Games'.- 3. Monetarisierung von Computerspielen: Vom Algorithmus zur KI.- 4. Crytek Frankfurt: Real-Time Engine und Künstliche Intelligenz und Interview: Pascal Tonecker kommentiert KI in der CRYENGINE.
Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Algorithmen verändern unsere Gesellschaft. Game Hacking, die Blockchain und Monetarisierung durch KI Systeme sind integraler Bestandteil der Computerspiele Branche, die mit ihrem Ökosystem seit Jahrzehnten Wachstum generiert und von hoher gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung ist.
Dieser Quick Guide zeigt auf, wie Game Hacking und die damit einhergehende Entwicklung, Distribution und Vermarktung von Cheat Software funktioniert, einer Form der digitalen Produkt Piraterie und des Cybercrime. Auch die Blockchain, die nach dem Bitcoin-Hype ihr wahres Potenzial als Peer-to-Peer Distributed Ledger Technology entfaltet und mit welcher nicht nur Blockchain-Games entwickelt werden, ist verständlich erläutert und dokumentiert.
Die Funktion und mögliche Bedeutung von In-Game Items als Crypto Currencies, Crypto Assets und Tokens wird hinterfragt. Künstliche Intelligenz, Bestandteil einer jeden Game Engine, erfährt durch neue Monetarisierungsmodelle wie Cloud Gaming, Lootboxen und Steam Early Access neue Dimensionen, die in diesem Quick Guide verständlich erläutert sind. Machine Learning, neuronale Netze und Cyberconsciousness sowie deren Bedeutung für die Computerspiele Branche, werden aggregiert dargelegt, die jüngsten und zukünftigen Entwicklungen aufgezeigt. Alle Themengebiete werden konsequent aus der betriebswirtschaftlichen oder Managementperspektive dargelegt und bilden einen hohen Praxisbezug. Drei Experten- Interviews vertiefen die juristischen, technologischen und betriebswirtschaftlichen Dimensionen.
Der Inhalt
- Künstliche Intelligenz und Monetarisierung verstehen- Cloud Gaming, Lootboxen und Steam Early Access erfolgreich managen- In-Game Items, Crypto Assets und Tokenization wertsteigernd steuern- Blockchain und Peer-to-Peer Distributed Ledger Technology anwenden- Game Hacking, Cheat Software und Cybercrime abwehren
Der Autor
Prof. Dr. Lutz Anderie ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS).

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb