Die Gesellschaft der Nichtsesshaften

Zur Lebenswelt vagierender Schichten vom 16. bis zum 19. Jahrhundert
 
 
Didymos-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. Dezember 2013
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 248 Seiten
978-3-939020-82-0 (ISBN)
 
Manch einer von den Lesern und Leserinnen wird bei der Erwähnung von Nichtsesshaften oder Vaganten zunächst an die trinkfeste und lebensfrohe mobile Gesellschaft der Carmina Burana denken, möglicherweise auch an die mythologisierten historischen Figuren der 'edlen Räuber' vom Typ Robin Hood, wie sie Räuberlieder und -romane des späten 18. Jahrhunderts besungen haben und die noch heute via Fernsehen das allgemeine Bewusstsein (falsch) prägen. Eine solche Vagantenromantik wird den Tag für Tag von der Hand in den Mund lebenden, herren- und besitzlosen Nichtsesshaften jedoch in keiner Weise gerecht. Nachdem die Kriminalsoziologie seit langem die Aufhebung der rigiden Trennung zwischen der Welt der Konformen und der Welt der Abweichler einfordert, versucht dieser Themenband sich unter verschiedenen Herangehensweisen den Sinnstrukturen und Sinnzusammenhängen der Welt der Landstraße zu nähern. Gefragt wird nach der vielfältigen Verzahnung von Nichtsesshaften und ansässiger Bevölkerung, nach obrigkeitlichen Strategien und Gegenstrategien, die einen konstitutiven Bestandteil der Alltagspraxis der 'winzigen Leben' (Arlette Farge) bildeten. Im Zentrum des Interesses stehen bei allen Beiträgen dieses Bandes die Besonderheiten der Sozialformen, die Kommunikationszusammenhänge innerhalb der vagierenden Gesellschaft und nach 'außen', die Lebenschancen, Lebensstile und Lebensweisen.
  • Deutsch
  • Affalterbach
  • |
  • Deutschland
  • geheftet
  • Höhe: 23.5 cm
  • |
  • Breite: 16.5 cm
978-3-939020-82-0 (9783939020820)
3939020826 (3939020826)

Versand in 10-20 Tagen

34,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok