Gekreuzigte Insel

6. April 1945. Der Aufstand der Georgier auf Texel
 
 
epubli (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 52 Seiten
978-3-7467-3299-2 (ISBN)
 
Texel, Anfang April 1945: Noch leisten deutsche und georgische Soldaten scheinbar einträchtig gemeinsam Waffendienst auf der Nordseeinsel, die vom Krieg bislang verschont wurde. Die Georgier haben sich als Ostlegionäre für den Dienst in der Wehrmacht gemeldet, um der Kriegsgefangenschaft zu entkommen. Jetzt sollen sie an die Front. In der Nacht zum 6. April 1945 revoltieren sie gegen ihre Waffenbrüder und töten Hunderte deutsche Soldaten. Der Aufstand, dem sich der holländische Widerstand anschließt, erfaßt die ganze Insel. Die Wehrmacht schlägt brutal zurück. Die Insel versinkt in einem Blutbad, das das Ende des Krieges in Europa noch überdauert. Das Buch erzählt die Ereignisse auf Texel 1945 aus der Sicht georgischer, holländischer und deutscher Beteiligter. - Erweiterte Neuausgabe mit zahlreichen Fotos und Karten.
  • Deutsch
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • 75 gr
978-3-7467-3299-2 (9783746732992)

Sofort lieferbar

6,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb