Variationslinguistik trifft Textlinguistik

 
 
Narr Francke Attempto (Verlag)
  • erscheint ca. im September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 290 Seiten
978-3-8233-8203-4 (ISBN)
 
Variations- und Textlinguistik erfassen verschiedene Aspekte sprachlicher Vielfalt, für die mit spezischen Schwerpunkten, Methoden und Zielsetzungen Korrelationen und Erklärungen gesucht werden. Der vorliegende Band nimmt insbesondere die Schnittstellen der beiden Disziplinen in den Blick und erkundet dabei den heterogenen Charakter natürlicher Sprachen sowie die damit einhergehende Fülle von Realisierungs- und Umsetzungsmöglichkeiten. Im Einzelnen geht es um dialektale, historische und stilistische Variation in den unterschiedlichsten Kommunikationsbereichen wie Verwaltung, Medizin, Wirtschaft oder Literatur, Presse und Schule. Dafür werden schriftliche, mündliche und digitale Korpora ausgewertet. Die für die Beiträge zentrale Textvariation bzw. Variation im Text betrifft sowohl makrostrukturelle als auch lexikalische und grammatische Phänomene.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Notizbuch/Blanco-Buch (Softback)
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
978-3-8233-8203-4 (9783823382034)
3823382039 (3823382039)
Prof. Dr. Kirsten Adamzik ist Inhaberin des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Genf.
Mateusz Maselko, BA MA MA ist Assistent am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Genf und Lehrender an der Universität Wien.
1. Adamzik, Kirsten: Derselbe Text, aber anders
2. Alghisi, Alessandra: Verwaltungssprache unter der Lupe der Textlinguistik: Text(sorten)netze in der öffentlichen Verwaltung am Beispiel des Einbürgerungsverfahrens der Schweiz
3. Baumgartner, Gerda: Variabler Genusgebrauch bei Rufnamen in Dialekten der Deutschschweiz
4. Bercko, Nina: Südmittelbairische Verbalflexion in alltagssprachlicher Verwendung im Stadt-Land-Vergleich
5. Bertram, Thomas-Sebastian: Funktionale Textbausteine in Allgemeinen Versicherungsbedingungen des 19.-20. Jahrhunderts
6. Brommer, Sarah: Textsortenspezifische sprachliche Variation induktiv korpuslinguistisch ermitteln
7. Bubenhofer, Noah: Zwischen Rauschen und Variation: Korpuslinguistische Zugänge zur Varietätenlinguistik
8. Efing, Christian: Zum Erklärpotenzial von Varietät und konzeptioneller Mündlichkeit für grammatische und Textsorten-Variation im Gegenwartsdeutschen
9. Fleißner, Fabian: Auf dem Weg zur altgermanischen Tempuspragmatik. Ein Reise(zwischen)bericht
10. Gredel, Eva: Di Alemannischi Wikipedia - Di frei Enzyklopedi, wo alli chöi mitschaffe: Eine text- und variationslinguistische Analyse der alemannischen Sprachversion der Wikipedia
11. Hartmann, Stefan: Dialektologie trifft experimentelle Semantik: Der am-Progressiv aus psycho- und korpuslinguistischer Perspektive
12. Helsper, Daniel Mischa: Textsortenbasierte Grammatikdidaktik am Beispiel der Adverbialien
13. Jafarov, Rinat: Terminologische Variation in der Fachsprache des Wintersports
14. Lenz, Alexandra N.: Deutsch in Österreich. Variation - Kontakt - Perzeption
15. Limani, Nesrin: Wo fängt Mehrsprachigkeit an, und wo hört sie auf? Eine Untersuchung am Beispiel albanischer MigrantInnen in Deutschland
16. Lindner, Bettina: Zur Analyse und Beschreibung historischer Textsorten
17. Markewitz, Friedrich: Zur systemtheoretisch-textsortenlinguistischen Erschließung des Schulprogramms als historischer Textsorte des Erziehungs- und Wissenschaftssystems
18. Maselko, Mateusz: (Sprachinsel-)Dialektale Printtexte als Basis für die Erforschung der syntaktischen Variation? Fallbeispiel Hunsrückisch in Südbrasilien
19. Mende, Jana-Katharina: Grenzen des Varietätenparadigmas: Eine textsemantische Untersuchung mehrsprachiger Literatur
20. Schaller, Pascale: Zur Schriftsprachkompetenz sprachstarker und sprachschwacher Kinder
21. Schiesser, Alexandra: Diskursiv verhandelte Varianten als Mittel zur Konstruktion sozial(räumlich)er Identität
22. Schrödl, Christina: Variation und Wandel in der nominalen Pluralmorphologie: Mittel- und südmittelbairische Varietäten des Burgenlandes
23. Tomas, Adam: Der am-Progressiv in normfernen Varietäten. Zum Gebrauch der Verlaufsformen im Pennsylvaniadeutsch
24. Vieregge, Annika: Kasusvariation bei Sekundärpräpositionen
25. Wiedmer, Nicolas: Variation im Urlaubs-Frame auf Ansichtskarten

Noch nicht erschienen

78,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok