Ansprachen in Paris

 
 
Bahá´í-Verlag
  • 10. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-87037-548-5 (ISBN)
 
Drei Jahre vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs besuchte 'Abdu'Bahá Paris und hielt allmorgendich kurze Ansprachen für diejenigen, die sich begierig danach drängten, Seine Lehren zu hören. Diese wurden aufgezeichnet und auf ausdrücklichen Wunsch 'Abdu'l-Bahás übersetzt.

Die »Ansprachen in Paris« sind ein Appell für Frieden, weltweite
Brüderlichkeit, Vernunft und religiöse Toleranz.
10. Auflage
  • Deutsch
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 466 gr
978-3-87037-548-5 (9783870375485)
'Abdu'l-Bahá (1844 -1921) war der Sohn Bahá'u'lláhs, des Stifters der Bahá'í-Religion, und bevollmächtigter Ausleger von Dessen Lehren. Mitten in den blutigen Wirren des Ersten Weltkriegs entwirft Er als Antwort auf diese Gräuel die Strategie zur Befriedung der Welt und zur Erlösung der Menschheit.

Versand in 10-15 Tagen

21,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb