9. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum

Aktuelles v.a. zum Thema Personenschaden: Schmerzensgeld, Verdienstausfallschaden und Hinterbliebenengeld
 
VVW GmbH (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. April 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 110 Seiten
978-3-96329-316-0 (ISBN)
 
"Beim 9. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum am 14. Juni 2019 widmeten sich vier Referenten aus Wissenschaft und Praxis dem Thema "Aktuelles v.a. zum Thema Personenschaden: Schmerzensgeld, Verdienstausfallschaden und Hinterbliebenengeld". Der vorliegende Beitragsband enthält die schriftlichen Fassungen der gehaltenen Vorträge.
Zu Beginn gibt der Band die aktuelle Rechtsprechung des 1. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Düsseldorf zum Verkehrsunfallrecht wieder. Anschließend wird ein Alternativmodell zur "taggenauen" Berechnung des Schmerzensgeldes präsentiert und mit der "klassischen" Bemessung der Rechtsprechung verglichen. Der dritte Vortrag umfasst aktuelle Rechtsfragen bezüglich des Verdienstausfallschadens. Abschließend behandelt der vierte Vortrag das Thema des Hinterbliebenengeldes.
Der Beitragsband richtet sich an Richter, Fachanwälte und andere Praktiker aus dem Verkehrs- und Versicherungsrecht sowie Wissenschaftler."
  • Deutsch
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 153 gr
978-3-96329-316-0 (9783963293160)
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Versand in 10-20 Tagen

42,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb