Panikherz

 
 
tacheles! (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. März 2016
 
  • Audio
  • |
  • Audio-CD
978-3-86484-339-6 (ISBN)
 
Über Helden und Freundschaft Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt eine Geschichte, wie man sie sich nicht ausdenken kann: Er wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Udo Lindenbergs rebellische Märchenlieder verführten und verdarben ihn, doch Udo selbst wird Freund und ist später Retter. Und nun eine Selbstfindung am dafür unwahrscheinlichsten Ort - im mythenumrankten »Chateau Marmont« in Hollywood. Was als Rückzug und Klausur geplant war, erweist sich als Rückkehr ins Schreiben und in ein Leben als Roman. Drumherum tobt der Rausch, der Erzähler bleibt diesmal nüchtern. Schreibend erinnert er sich an seine Träume und Helden - Bret Easton Ellis, Westernhagen, Courtney Love, Thomas Gottschalk, Kurt Cobain, Helmut Dietl. Stuckrad-Barre erzählt mit seiner eigenen Geschichte zugleich die Geschichte der Popkultur der letzten 20 Jahre.
  • Deutsch
  • 10179
  • |
  • Deutschland
  • Ungekürzte Ausgabe
  • Audio CD
  • Höhe: 136 mm
  • |
  • Breite: 135 mm
  • |
  • Dicke: 37 mm
  • 999 min
  • 310 gr
978-3-86484-339-6 (9783864843396)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Benjamin von Stuckrad-Barre 1975 in Bremen geboren, ist Autor von: "Soloalbum" (1998) "Livealbum" (1999), "Remix" (1999), "Blackbox" (2000), "Transkript" (2001), "Deutsches Theater" (2002), "Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2" (2004), "Auch Deutsche unter den Opfern" (2010), "Panikherz" (2016) und "Nüchtern am Weltnichtrauchertag" (2016). Die meisten sind im Hörbuch bei tacheles! erschienen, zuletzt - gemeinsam mit Clueso - der Panikherz-Live-Mitschnitt "Die Frankfurtnacht".

Sofort lieferbar

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb