Ich war Hitlers Trauzeuge

 
 
Der Hörverlag
  • erschienen am 18. September 2017
 
  • Audio
  • |
  • Audio Disc
978-3-8445-2692-9 (ISBN)
 
Lauf für ein Leben


Ostersonntag 1945. In Berchtesgaden startet zum 13. Mal der große Volkslauf "Wir laufen für den Führer". 1000 Kilometer in 20 Etappen durch das Tausendjährige Reich, und wie jedes Jahr darf der Sieger am 20. April Adolf Hitler zum Geburtstag gratulieren. Doch im Frühjahr 1945 ist es nicht leicht, eine stattliche Läuferschar aufzubieten. Dank Leni Riefenstahl, die das Ereignis verfilmen soll, landet der untergetauchte Jude Harry Freudenthal im Pulk der Läufer statt in den Fängen seiner Häscher. Der irrwitzige Lauf nach Berlin wird für Harry, der sich Paul Renner nennt, zur Odyssee - durch Deutschland und durch sein erinnertes Leben.

Gelesen von Matthias Koeberlin und Hanns Zischler.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 19h 7)

Ungekürzte Lesung
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Ungekürzte Ausgabe
  • MP3 Format
  • Höhe: 144 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 1147 min
  • 104 gr
978-3-8445-2692-9 (9783844526929)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Peter Keglevic, geboren 1950 in Salzburg und gelernter Buchhändler, ist ein erfolgreicher TV-Regisseur, ausgezeichnet u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis. Seit über 20 Jahren hat er für »Laufen für den Führer« und die Lebensgeschichte von Harry Freudenthal recherchiert. »Ich war Hitlers Trauzeuge« ist sein erster Roman.

Sofort lieferbar

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb