Debussy

 
 
Universal Vertrieb (Verlag)
  • erschienen am 4. Juni 2021
 
  • Audio
  • |
  • Audio-CD
0028948375370 (EAN)
 
Im Jahr 1949 begegneten sich zwei junge argentinische Wunderkinder zum ersten Mal und musizierten gemeinsam - Martha Argerich und Daniel Barenboim. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Beide, im Abstand von einem Jahr in Buenos Aires geboren, gelten seit Jahren als Superstars der klassischen Musik, sind großartige Pianisten und haben im Laufe der Jahre eine enge musikalische Freundschaft geknüpft. 'Barenboim bringt das Beste aus ihr heraus und sie aus ihm' (The Guradian)
Zur Feier ihres 80. Geburtstages am 5. Juni 2021 veröffentlicht die Deutsche Grammophon dieses spannende Debussy Programm, aufgenommen in mehreren Konzerten im Jahre 2018 (dem 100. Todestag des großen französischen Komponisten). Martha Argerich spielt, begleitet von der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim die Fantaisie von Debussy - ihre erste Aufnahme dieses Werkes. Das Programm wird ergänzt durch die Violinsonate mit Michael Barenboim, der Cellosonate mit Kian Soltani und dem Orchesterwerk 'La mer', einem der bekanntesten Stücke des Komponisten.
  • Höhe: 140 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 106 gr
01. I. Andante ma non troppo

02. II. Lento e molto espressivo

03. III. Allegro molto

04. I. Allegro vivo

05. II. Intermède. Fantasque et léger

06. III. Finale. Très animé

07. I. Prologue. Lent

08. II. Sérénade et Finale. Modérément animé

09. III. Finale. Animé

10. I. De l'aube à midi sur la mer

11. II. Jeux de vagues

12. III. Dialogue du vent et de la mer

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 19% MwSt.
In den Warenkorb