Des Kaisers neue Kleider

Erzählt von Matthias Brandt und Salonorchester
 
 
EDITION SEE-IGEL (Verlag)
  • erschienen im März 2018
 
  • Audio
  • |
  • Audio-CD
978-3-935261-34-0 (ISBN)
 
Hatte der Kaiser Unterkleider an oder war er splitterfasernackt? In unserer Geschichte trägt er Unterkleider, denn ich glaube, so hat es Hans Christian Andersen in seinem Märchen erzählt.
Alle alten Texte, die ich gelesen habe, berichten von einem Kaiser, der "nichts" anhat. Je genauer man die Geschichte jedoch liest, desto deutlicher wird, dass "nichts" von alledem gemeint ist, was die Menschen behaupten zu sehen. Nur so ist der Betrug möglich, denn bei einem nackten Kaiser wären doch sicher die Hofdamen gleich reihenweise in Ohnmacht gefallen...
Als mir das Märchen zum ersten Mal erzählt wurde war ich etwa 6 Jahre alt. Ich habe mich in das Märchen geträumt und die falschen Weber entlarvt. Wie ich das gemacht habe, könnt Ihr auf dieser CD hören. Ich verrate nur so viel: Im Märchen von Hans Christian Andersen kommt der Hofnarr nicht vor...
  • Deutsch
  • Für Kinder
  • Höhe: 141 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 60 min
  • 60 gr
978-3-935261-34-0 (9783935261340)
3935261349 (3935261349)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Vor vielen Jahren fanden wir in einem Antiquariat in Zürich zwei völlig verstaubte Kartons, randvoll mit Noten. Es war der Nachlass eines Salonorchesters, das in den 1930er und 1940er Jahren in der Schweiz Musikern, die aus Deutschland flüchten mussten ein Überleben ermöglichte. Die Musik, die wir daraus für das Märchen "Des Kaisers neue Kleider" ausgesucht haben, ist zum großen Teil von Francesco Paolo Tosti (1846 - 1916), dessen Lieder sogar von dem berühmten Sänger Enrico Caruso auf der ganzen Welt gesungen wurden.

Sofort lieferbar

15,50 €
inkl. 19% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok