Schweitzers Vademecum

"Schweitzers Vademecum Recht" jetzt online

Sichere Orientierung für Juristen in der Fülle der Verlagsofferten und Werbeangebote? Dieses Ideal jedes heutigen Suchkatalogs ist bereits seit 1867 Standard für "Schweitzers Vademecum". Der juristische Fachbuchkatalog erschien bisher regelmäßig als Druckausgabe, nun ist er online als Katalog verfügbar.

Ein exzellenter juristischer Fachkatalog ist eine wichtige Grundlage für die Tagesarbeit der Juristen wie für die Buchhändler. "Schweitzers Vademecum" ist seit Jahren das Standard-Nachschlagewerk für Juristen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die Fachinformationen zu bestimmten Themen suchen. Welche Bücher gibt es zum Kapitalmarktrecht, welche aktuellen Kommentare beschäftigen sich mit dem BilMoG? Das Qualitätsgeheimnis des Kataloges ist neben der systematischen Aufbereitung in juristische Fachgebiete vor allem die Arbeit der Katalogredaktion. Jeder Titel wird in Augenschein genommen und über eine fein gegliederte Systematik erschlossen. Damit wird das Fachbuch entsprechend des tatsächlichen Inhalts eingeordnet.

Schweitzer Fachinformationen überführt dieses Standardwerk nun in das Online-Zeitalter. Seit dem 1. Oktober 2010 ist "Schweitzers Vademecum Recht" als Online-Katalog zugänglich, direkt integriert in die Suchmaschine von Schweitzer Fachinformationen (www.schweitzer-online.de).
Schweitzers Vademecum wird auch als Online-Katalog den bisherigen Stellenwert eines juristischen Referenzkataloges in Deutschland einnehmen. "Das ist der beste Katalog für die deutschsprachige juristische Literatur. Und durch Suchfunktionen, Verknüpfungen und Empfehlungen ergeben sich wirkliche Verbesserungen für die Tagesarbeit. Als Buchhändler bin ich von der Qualität begeistert." sagt Michael Brielmaier, Geschäftsführer Schweitzer Sortiment Berlin.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Barbara Mahlke, Hinweise und Anregungen senden Sie bitte an:
katalog@schweitzer-online.de