EBL Ebook Library

Ebook Library (EBL) ist eine Plattform für Erwerb, Verwaltung und Nutzung von E-Books. EBL ist konsequent auf den Bedarf und die Anforderungen moderner Universitäts- und Forschungsbibliotheken ausgerichtet. Über 550 internationale Wissenschaftsverlage - darunter so bekannte Verlage wie Taylor & Francis, Oxford University Press, Cambridge University Press und Springer - nutzen EBL, um ihre Bücher elektronisch verfügbar zu machen. Die Fachgebietsbereiche STM sowie die Geistes- und Sozialwissenschaften (inklusive Wirtschaftswissenschaft) sind inzwischen gleich stark mit Titeln in der EBL vertreten.

400.000 englisch- und deutschsprachige E-Books

Zurzeit enthält die Ebook Library (EBL) über 400.000 englisch- und deutschsprachige Titel. Täglich werden Hunderte neuer E-Book-Titel der beteiligten Verlage in den Katalog der EBL übertragen - zu allen Themenkategorien. Hier finden Sie die aktuelle Liste aller internationalen und deutschsprachigen Verlage in der EBL - sowie eine Übersicht der Fachgebietskategorien in der EBL.

34.000 deutschsprachige E-Books

Schweitzer Fachinformationen ist mit der Aggregation deutschsprachiger Inhalte für die Ebook Library (EBL) betraut. Mit aktuell 30.000 E-Books wächst der Anteil deutschsprachiger Titel in der EBL stetig. Davon wurden bisher 15.000 deutschsprachige E-Books über Schweitzer in der EBL platziert. Eine Übersicht aller EBL-Verlage mit deutschsprachigen Titeln sowie eine Liste aller deutschsprachigen E-Books in der EBL finden Sie hier.

Ausführliche Informationen zur Ebook Library (EBL) erhalten Sie mit unseren aktuellen Produktinformationen zur EBL, die hier zum Download für Sie bereitstehen.

Ihre Ansprechpartner zur Ebook Library (EBL) bei Schweitzer Fachinformationen

Sie wünschen einen kostenlosen Test der EBL?

Sie haben Fragen zu technischen Aspekten? Ihre Ansprechpartner sind Karsten Loechel und Matthias Pruns: