Schweitzer Webshop und Datenaustausch

Mit den folgenden Möglichkeiten wird der Schweitzer Webshop zum Arbeitsinstrument Ihrer Bibliothek:

OPAC-Abgleich mit den Beständen Ihrer Bibliothek

Kostenfreie Katalogdaten für Ihre Bestellungen in den Formaten MAB2, MARC21, PICA

Bewegungs- und Rechnungsdaten im XML- und EDIFACT-Format

Frei definierbare Optionsfelder und Abfragen, Nutzer-, Adress- und Rechteverwaltung

Schnittstelle zum Kundenportal Schweitzer Connect

Ein Bestellprozess – vollkommen ohne Medienbrüche

Ein Beispiel: der GBV-Lieferantendatenimport mit Schweitzer Fachinformationen.
Und so funktioniert es: In Zusammenarbeit mit dem GBV bietet Schweitzer Fachinformationen Ihrer Bibliothek die Möglichkeit, direkt aus dem Schweitzer Webshop auf www.schweitzer-online.de zu bestellen. Schon direkt bei Ihrer Bestellung im Schweitzer Webshop werden relevante Informationen erfasst, die später in Ihr lokales Bibliothekssystem importiert werden. Schweitzer liefert sowohl Katalogdaten (MAB2-Format) als auch Erwerbungsdaten (XML-Format) an den GBV. Der GBV konvertiert alle Daten über Nacht und stellt sie Ihnen am nächsten Morgen – passgenau – zum Import in Ihr Bibliothekssystem bereit. So erreichen Sie einen Bestellprozess, der vollkommen ohne Medienbrüche auskommt.

Ihr zentraler Ansprechpartner bei Schweitzer Fachinformationen

Kontaktieren Sie bei Fragen zum Datenaustausch über den Schweitzer Webshop gerne Ihren Ansprechpartner im Bereich Digitale Dienste bei Schweitzer Fachinformationen:
Matthias Pruns | Leitung Digitale Dienste |
m.pruns@schweitzer-online.de